CARAVELLE

13-16 Jahre alt

Der DPSG-Stamm (DPSG = Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg) mit dem Namen Alagastesheim wurde von jungen Männern aus Waldalgesheim im Jahre 1954 gegründet. Bis heute wird die Pädagogik der DPSG in Waldalgesheim an Jungs im Alter von 6-20 Jahren vermittelt.

Der DPSG-Verband ist mit rund 95.000 Mitgliedern der größte katholische Pfadfinderverband und gleichzeitig einer der größten Kinder- und Jugendverbände in der Bundesrepublik. Pädagogisches Ziel ist die Erziehung von jungen Menschen zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.

Pfadfinderinnen und Pfadfinder entdecken ihre Umwelt durch bewusstes Handeln.

Ihr Verständnis der Welt beruht auf den Grundsätzen des christlichen Glaubens.

Auch die DPSG hat Altersstufen entwickelt, um auf jedes Alter der Kinder individuell eingehen zu können. Diese sind: Wölflinge (7-10 Jahre), Jungpfadfinder (10-13 Jahre), Pfadfinder (13-16 Jahre) und Rover (16-20 Jahre). Um noch mehr über die DPSG, ihre Geschichte und ihre Strukturen zu erfahren, besucht doch die Seite des Bundesverbandes (www.dpsg.de).

Obwohl die DPSG ein gemischtgeschlechtlicher Verband ist, besteht der Stamm Alagastesheim nur aus Jungs und Männern. Den weiblichen Part übernimmt in Waldalgesheim die PSG (siehe auch‚ Der PSG-Stamm’).

Der Stamm besteht im Moment, auf Grund von Mangel an Gruppenleitern, leider nur aus einer Wölflings-, einer Jungpfadfinder- und einer Rover-Gruppe.

Die Leiterrunde besteht aus ca. 6 Leitern.

Wer interessiert daran ist, aktive Jugendarbeit zu leisten, viele tolle Erfahrungen zu machen, die Pfadfinderei zu entdecken und eine Gruppe zu leiten, unabhängig von seiner Herkunft und Religion, kann sich gerne über den Button „Kontakt“ mit uns in Verbindung setzen.

Wir freuen uns über jedes neue Gesicht bei der DPSG.